Wie Sie Kommunikationsprozesse im Team besser organisieren© Fotolia 2015/redwingAT

Reden, Klingen, Schweigen: Wie Sie Kommunikationsprozesse im Team besser organisieren

Wer erfolgreich miteinander reden will, muss zunächst die Kunst des Schweigens beherrschen. Keine leichte Aufgabe für manche Führungskräfte, die dazu neigen, den Ball an sich zu reißen und Antworten parat zu haben, noch bevor die aufgeworfenen Fragen gründlich durchdacht wurden.
Read More “Reden, Klingen, Schweigen: Wie Sie Kommunikationsprozesse im Team besser organisieren”

die perfekte Software im Prozess- und Projektmanagement? © Fotolia 2015/ beeboys

Wie wichtig ist die perfekte Software im Prozess- und Projektmanagement?

Sie planen ein Projekt und sind auf der Suche nach der passenden Software? Häufig können Sie in Publikationen, ob print oder online lesen, welche Tools und Anwendungen für die Projektplanung am besten geeignet sein sollen. Nun könnte man leicht dem Glauben erliegen, aufwändige, spezialisierte oder passgenaue Software sei ein unverzichtbarer Bestandteil, um Prozesse und Projekte zu managen.

Die Wahrheit sieht jedoch etwas anders aus – es gibt wesentlich gewichtigere Komponenten für eine gelungene Planung, die sich auch durch die beste Software nicht ersetzen lassen. Stimmen diese Komponenten jedoch, ist das Projekt so gut wie in trockenen Tüchern – auch wenn man gar keine spezielle Software in Anspruch nimmt. Was also brauchen Sie eigentlich, um ein Projekt erfolgreiche auf die Beine zu stellen und zum Abschluss zu bringen?
Read More “Wie wichtig ist die perfekte Software im Prozess- und Projektmanagement?”

Schlüsselfaktor Kommunikation: So erhöhen Sie die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Projekte © Fotolia 2015/ Sergey Nivens

Schlüsselfaktor Kommunikation: So erhöhen Sie die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Projekte

Kaum eine andere Branche ist derart komplex wie die Automobilindustrie. Vom Logistiker über den Einkäufer bis hin zum Lieferanten gibt es unzählige Rollen, deren Aufgaben wie kleine Rädchen in einem Uhrwerk sauber ineinander greifen müssen, damit das große gemeinsame Ziel erreicht werden kann: die fristgerechte Markteinführung eines qualitativ hochwertigen Fahrzeugs.
Read More “Schlüsselfaktor Kommunikation: So erhöhen Sie die Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Projekte”

Methoden des Change-Management: Die Landkarte der Veränderung © Fotolia 2015/krappweis

Methoden des Change-Management: Die Landkarte der Veränderung

In unregelmäßigen Abständen stellen wir in diesem Blog ausgewählte Instrumente und Methoden der Unternehmensentwicklung vor. Dabei handelt es sich um praxisorientierte und kreative Ansätze, mit denen Sie die Veränderungen in Ihrem Unternehmen begleiten, vereinfachen oder analysieren können. Lassen Sie sich einfach darauf ein, neue und vielleicht noch ungewohnte Wege einzuschlagen. Die Ergebnisse werden Sie überraschen!

Heute möchten wir Ihnen die „Landkarte der Veränderung“ als Methode zur Standortbestimmung ihrer Mitarbeiter in Change-Prozessen vorstellen.
Read More “Methoden des Change-Management: Die Landkarte der Veränderung”

Die wichtigsten Faktoren, um Projekte erfolgreich zu starten ©Fotolia 2015/Rawpixel

Die wichtigsten Faktoren, um Projekte erfolgreich zu starten

„Um Erfolg zu haben, brauchst du nur eine einzige Chance.“ (Jesse Owens)

In diesem Zitat des amerikanischen Leichtathleten Jesse Owens steckt viel Wahrheit. Doch welche Faktoren sind für den Erfolg im Projektmanagement entscheidend? Wie kann man seine Erfolgschancen vervielfachen? Und welche Fehler sollten Projektverantwortliche unbedingt vermeiden?
Eines steht fest: Die Basis eines erfolgreichen Projektes bilden immer das Projektteam und ein geeignetes Betriebsklima.
Read More “Die wichtigsten Faktoren, um Projekte erfolgreich zu starten”

Warum Projektmanagement in der Automobilindustrie eine besondere Herausforderung ist © Fotolia 2015/ alphaspirit

3 Gründe, warum Projektmanagement in der Automobilbranche eine besondere Herausforderung ist

Die Automobilbranche sieht sich vor immer größere Herausforderungen gestellt: Die Flut an Projekten steigt, zugestandene Zeitfenster werden immer kleiner und späte Änderungen führen häufig zu einem Ressourcenverschleiß, der nötig wird, um festgesetzte Termine halten zu können. Und all das betrifft nicht nur die Automobilhersteller, denn deren Wertschöpfungstiefe ist in der heutigen Zeit relativ gering: Knapp zwei Drittel der projektbezogenen Aufgaben liegen in den Händen der Lieferanten, was sich ganz entscheidend auf die preislichen und qualitativen Gegebenheiten eines neuen Fahrzeugs auswirken kann. Geraten die Zulieferer dann auch noch in Zeitnot, geht das schnell richtig ins Geld. Genauso übrigens wie kurzfristige Änderungen, die immer wieder auftauchen und leicht ein ganzes Projekt gefährden können.

Ein Beispiel: Wird kurz vor Markteinführung eine zusätzliche Lackierung gefordert, kann es passieren, dass auf die Schnelle kein passender Zulieferer gefunden wird oder die Farbe erst noch entwickelt werden muss. All das mündet in zusätzlichen Kosten – und vor allem auch in enormen Stress. Und genau davon haben sowohl Hersteller als auch Lieferanten eigentlich wirklich schon genug.

Read More “3 Gründe, warum Projektmanagement in der Automobilbranche eine besondere Herausforderung ist”